Wie schmeckt Burgunder Wein?

Wie schmeckt Burgunder Wein?

Geschmacksprofil von Burgunder Wein

Burgunder Wein ist bekannt für sein einzigartiges Geschmacksprofil, das von der Rebsorte und dem Anbaugebiet abhängt. Allgemein kann man sagen, dass Burgunder Weine eine hohe Komplexität und Finesse aufweisen. Sie sind häufig trocken, haben eine angenehme Säure und sind gut ausbalanciert.

Rotwein

Burgunder Rotweine sind berühmt für ihren eleganten und seidigen Charakter. Sie sind oft von mittlerer bis voller Körperlichkeit und haben Aromen von roten Beeren wie Kirschen und Himbeeren. Reife Burgunder Rotweine können auch Noten von Pflaumen, schwarzen Kirschen und Gewürzen wie Nelken und Zimt aufweisen. Die Tannine sind meist weich und gut integriert, was zu einer sehr angenehmen Textur führt.

Weißwein

Burgunder Weißweine haben eine breite Palette an Aromen, die von fruchtig bis mineralisch reichen. Typische Aromen umfassen Zitrusfrüchte wie Zitrone und Grapefruit, grüne Äpfel, Birnen und Pfirsiche. Einige Burgunder Weißweine können auch Noten von exotischen Früchten wie Ananas und Mango haben. Die Säure ist in der Regel frisch und belebend.

Roséwein

Burgunder Roséweine haben eine zarte Farbe und ein frisches, fruchtiges Aroma. Sie sind leicht und erfrischend mit Aromen von Erdbeeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren. Die Säure ist meist lebhaft und sorgt für eine angenehme Frische.

FAQs zum Thema Wie schmeckt Burgunder Wein?

1. Welche Rebsorten werden für Burgunder Wein verwendet?

Burgunder Wein kann aus verschiedenen Rebsorten hergestellt werden, darunter Pinot Noir für Rotweine und Chardonnay für Weißweine. Es gibt auch Burgunder Roséweine, die aus Pinot Noir oder einer Mischung von roten Rebsorten hergestellt werden.

2. Ist Burgunder Wein trocken oder süß?

Die meisten Burgunder Weine sind trocken, aber es gibt auch halbtrockene und süße Varianten. Dies hängt von der Rebsorte, dem Jahrgang und der Klassifikation des Weins ab.

3. Welche Speisen passen gut zu Burgunder Wein?

Burgunder Wein passt gut zu einer Vielzahl von Speisen. Rotweine eignen sich gut zu Gerichten mit Geflügel, Wild, Rindfleisch und Pilzen. Weißweine passen gut zu Fisch, Meeresfrüchten, hellem Fleisch und cremigen Käsesorten. Roséweine sind eine gute Wahl für leichte Gerichte wie Salate, Pasta und leichte Vorspeisen.

4. Wie sollte Burgunder Wein serviert werden?

Burgunder Wein sollte idealerweise in großen, bauchigen Gläsern serviert werden, um seine Aromen besser zur Geltung zu bringen. Rotweine sollten bei einer Temperatur von 15-18°C serviert werden, während Weißweine bei 10-12°C genossen werden sollten. Es ist auch ratsam, den Wein vor dem Servieren zu dekantieren, um seine Aromen weiter zu öffnen.

5. Wie lange kann man Burgunder Wein lagern?

Burgunder Wein kann gut altern und entwickelt mit der Zeit zusätzliche Komplexität und Tiefe. Rotweine haben in der Regel ein größeres Alterungspotenzial als Weißweine. Einige hochwertige Burgunder Weine können mehrere Jahrzehnte lang gelagert werden, während einfachere Weine innerhalb weniger Jahre genossen werden sollten. Es ist wichtig, den Wein unter geeigneten Lagerbedingungen zu halten, um sicherzustellen, dass er sich gut entwickelt.

Verfasst von David

David Reisner lädt seine Gäste gerne zu einem Glas Wein ein, um in angenehmer Atmosphäre über aktuelle Themen und Ideen zu plaudern. Hier im Wein Ratgeber sammelt er verschiedene Antworten, Tipps und Ideen rund um Weine - lasse dich jetzt inspirieren und informiere dich zu den wichtigsten Fragen & Antworten rund um Wein.