Welcher Wein zu welchem Gang?

Welcher Wein zu welchem Gang?

Vorspeisen

Für Vorspeisen wie Salate oder leichte Suppen eignen sich meist frische und leichte Weißweine. Ein Riesling oder ein Sauvignon Blanc passen gut zu diesen Gerichten. Alternativ kann auch ein Roséwein eine gute Wahl sein, besonders wenn die Vorspeise etwas kräftiger ist.

Fischgerichte

Bei Fischgerichten, insbesondere wenn sie mit einer leichten Sauce serviert werden, harmonieren meist trockene Weißweine sehr gut. Hierzu zählen beispielsweise Chardonnay, Pinot Grigio oder Grüner Veltliner. Auch ein leichter Roséwein kann zu bestimmten Fischgerichten passen.

Geflügel- und helles Fleisch

Zu Geflügel- und hellen Fleischgerichten empfiehlt es sich, auf etwas kräftigere Weißweine oder leichte Rotweine zurückzugreifen. Ein Chardonnay mit einem Hauch von Eichenholz oder ein leichter Pinot Noir können hierzu ausgezeichnet passen.

Rotes Fleisch

Bei Gerichten mit rotem Fleisch wie Rind oder Lamm sind kräftige Rotweine die beste Wahl. Hierzu zählen zum Beispiel ein Merlot, ein Cabernet Sauvignon oder ein Shiraz. Diese Weine haben genug Fülle und Tannine, um mit den intensiven Aromen des Fleisches zu konkurrieren.

Deserts

Für Desserts sind süße Weine wie Portwein oder Sauternes ideal. Auch ein Moscato d’Asti oder ein Riesling Spätlese passen gut zu süßen Nachspeisen. Grundsätzlich sollte der Wein immer etwas süßer sein als das Dessert selbst, um eine ausgewogene Geschmackskombination zu erzielen.

FAQs:

Welchen Wein serviere ich zu Käse?

Zu Käse passen sowohl Rot- als auch Weißweine, abhängig von der Sorte des Käses. Hartkäse wie Cheddar oder Gouda harmonieren gut mit Rotweinen wie Cabernet Sauvignon oder Syrah. Weichkäse wie Brie oder Camembert passen hingegen besser zu Weißweinen wie Chardonnay oder Sauvignon Blanc.

Was trinke ich zu scharfen Gerichten?

Bei scharfen Gerichten wie indischen oder thailändischen Currys empfiehlt es sich, auf Weine mit niedrigem Alkoholgehalt zu setzen, um die Schärfe nicht zu verstärken. Ein leichter Riesling oder ein Gewürztraminer sind gute Begleiter für scharfe Speisen.

Welchen Wein serviere ich zu Pasta?

Bei Pasta-Gerichten mit Tomatensauce passen in der Regel Weine mit einer gewissen Säure. Ein Chianti oder ein Sangiovese sind hierbei gute Optionen. Zu cremigen Saucen hingegen passen eher vollmundige Weißweine wie Chardonnay oder Pinot Grigio.

Welchen Wein trinke ich zu asiatischen Gerichten?

Zu asiatischen Gerichten wie Sushi oder Thai-Currys empfehlen sich meist frische und leichte Weißweine. Ein Riesling Kabinett oder ein Grüner Veltliner sind gute Begleiter für diese Art von Küche. Alternativ kann auch ein Roséwein gut zu bestimmten asiatischen Gerichten passen.

Wie finde ich den passenden Wein zu einem bestimmten Gericht?

Eine gute Möglichkeit, den passenden Wein zu einem Gericht zu finden, ist es, sich an regionalen Kombinationen zu orientieren. In vielen Fällen harmonieren Weine aus derselben Region gut mit den dort typischen Gerichten. Es kann auch hilfreich sein, nach Empfehlungen von erfahrenen Sommeliers oder Weinfachleuten zu suchen. Letztendlich ist es jedoch eine Frage des persönlichen Geschmacks, und es lohnt sich, verschiedene Kombinationen auszuprobieren, um herauszufinden, was einem am besten gefällt.

Verfasst von David

David Reisner lädt seine Gäste gerne zu einem Glas Wein ein, um in angenehmer Atmosphäre über aktuelle Themen und Ideen zu plaudern. Hier im Wein Ratgeber sammelt er verschiedene Antworten, Tipps und Ideen rund um Weine - lasse dich jetzt inspirieren und informiere dich zu den wichtigsten Fragen & Antworten rund um Wein.